Mein absoluter Klassiker an Weihnachten. Zarter Mürbeteig mit Himbeerkonfitüre gefüllte Hildabrötchen sind ein wahrer Genuss. Ohne die ist Weihnachten nicht möglich 🙂

Wenn die Plätzchen 2-3 Tage in einer Keksdose ruhen, sind sie richtig schön weich und schmeckt einfach nochmal besser.

[penci_recipe]

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen