Herrentorte zum Vatertag mit Granatsplitter Herzen

Für meinen lieben Papi gab es zum Vatertag (ja ich weis ist schon eine weile her…) eine Herrentorte. Ich persönlich liebe diese Torte ebenfalls so sehr wie mein Papa. Hat mir schon immer sehr lecker geschmeckt mit der Weincreme und der leckeren knackigen Zartbitterschokolade… Yammiii


Aber nicht nur die Herrentorte gab es, sondern auch Granatsplitterherzen 😉 Wenn schon dann gleich richtig!

Granatsplitter ist eigentlich nichts anderes als restlicher Biskuit der etwas zerbröselt wird, ggf. mit etwas Rum beträufelt wird und noch Buttercreme untergeknetet. Daraus habe ich dann Herzen geformt, über Nacht kalt gelegt und mit flüssiger Kuvertüre überzogen.


[penci_recipe]

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen