Angezeigt: 1 - 5 von 5 ERGEBNISSEN

Himbeercreme Torte zur Kommunion

Unter diesem weiß-rosa Fondant steckt ein Wiener Boden mit Himbeerbuttercreme. Für diese Kommunion gab es außerdem noch eine Schwarzwälder Kirschtorte.

Für das, dass ich schon lange keine Rosen mehr gemacht habe, sind die doch echt gut geworden, oder? Eine kleine Anleitung findet ihr im Rezept. (Tipp: für die Blüten nehme ich immer eine ungerade Zahl z.B. 5x weiß, 7x rosa und 5x pink )

[penci_recipe]

Ihr braucht auch eine Torte für einen speziellen Anlass? Wenn ihr wollt, könnt ihr mir einfach mal eine E-Mail schreiben 🙂 Fragen kostet nichts 😉  tanja@thebigsweetcakery.de

Schwarzwälder Kirschtorte

Ich freue mich zurzeit sehr, dass ich immer wieder gefragt werde ob ich nicht für einen Geburtstag oder Taufe etc. eine Torte machen kann – Natürlich mach ich das 🙂 –  Für eine Kommunion durfte ich gleich zwei machen 🙂 Einmal diese Schwarzwälder Kirschtorte (ohne Alkohol) und eine Himbeercreme Torte.

Statt des Kirschwassers habe ich mehr Vanille hinzu gegeben. Ihr könnt dieses Rezept natürlich auch mit Alkohol machen, Angabe findet ihr im Rezept:

Baby Party Torte – Leon

Gleich an zwei Sonntagen hintereinander, durfte ich zwei Baby Shower Torten machen und lustiger weiße beides jeweils für Leon 🙂

Bei diesen zwei Torten handelt es sich jeweils um einen hellen Biskuit Boden sowie Schokoladenbuttercreme. Wie es denn so will, wollte ich ja eigentlich 2 Unterschiedliche Gestaltungen machen, da aber der eine Elefant meinte mich ärgern zu müssen, wurde es vom aussehen her doch fast gleich.

Dennoch kamen beide Torten (danke für die liebe und tolle Rückmeldungen 🙂 ) sehr gut an.

[penci_recipe]

Hefezopf mit Palmhonig

Zum gemütlichen Sonntags-Frühstück passt einfach ein leckerer Hefezopf. Dies hier ist aber kein laridari Hefezopf sondern einer mit Palmhonig verfeinert 🙂

Aber was ist eigentlich Palmhonig?

Als Palmhonig (Miel de palma) wird der eingedickte süße Saftverschiedener Palmenarten bezeichnet. Hergestellt wird er z. B. aus dem Saft (Blutungssaft) der Dattelpalme, der Honigpalme oder der Kokospalme.Beim Austreiben produzieren die Palmen einen süßen Saft. Um ihn zu gewinnen, werden die oberen Wedel abgeschlagen und die obere Schicht der Schnittstelle abgeschabt, bis der Palmsaft („el guarapo“) zu fließen beginnt.

(Quelle: Wiki- Palmhonig)

Egal ob Palmhonig oder normalen Bienen Honig, lecker ist dieser Zopf allemal!

 

[penci_recipe]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen